Browsergames | Games ohne Client – Der Weg der Zukunft?

Browsergames | Games ohne Client - Der Weg der Zukunft?

Egal ob Drakensang Online, Die Siedler Online oder Farmerama. Browsergames sind in aller Munde und erfreuen sich einer immer steigenden Beliebtheit und das aus gutem Grund. Sie bieten dem Spieler kurzweilige und unkomplizierte Unterhaltung und können trotzdem für Langzeitmotivation sorgen.

Des weiteren haben Onlinegames die als Browsergame ausgelegt sind noch viele weitere Vorzüge. Im folgenden Artikel werden wir uns die Spezies der Browsergames die ohne einen Client auskommen näher ansehen und ihre Vorteile verdeutlichen.

Browsergames | Games ohne Client – Die Technik (Plattformübergreifend)

Onlinegames die als reines Browsergame ausgelegt sind, kommen ohne Client aus und sind deshalb in den meisten Fällen nicht abhängig von einem Betriebssystem mit dem sie kompatibel sein müssen. Wenn man solche Onlinegames spielen will, kann man auf der Website: http://www.online-games-for-free.com/ . Der Nutzer benötigt lediglich einen kompatiblen Webbrowser, der mittlerweile für fast alle Software- und Hardwareplattformen angeboten wird.

Für interessierte Computerspieler bedeutet dass, das sie ihr favorisiertes Browsergame sowohl unter verschiedenen Betriebssystemen wie Windows und Linux betreiben können als auch die Möglichkeit haben, das komplette Spielgeschehen auf eine andere Plattform wie einen Tablet oder Smartphone auszuweiten.

Bekannte Geräte wie das iPad oder Tablet-Computer anderer Hersteller haben in den meisten Fällen keine Probleme mit Browsergames und können diese ohne Einschränkungen wiedergeben.

Des weiteren liegt ein großer Vorteil der Onlinegames auf Basis eines Webbrowsers darin, die Ressourcen von Computern, Laptops sowie Tablets und Smartphones nicht über Gebühr zu belasten. Dem Anwender wird es also ermöglicht, sein Browergame zu spielen ohne andere Funktionen des Gerätes zu beeinträchtigen.

Ein Client zur Einwahl in ein spezielles Netzwerk entfällt in diesem Fall auch gänzlich und der Spieler kann sich bequem und weltweit von jedem Webbrowser aus einwählen, wenn er die nötigen Zugangsdaten für seinen Account besitzt. Viele Browsergame kommen sogar gänzlich ohne Zugangsdaten aus und bieten dem Spieler direkten Zugang zum gewünschten Browsergame.

Browsergames | Games ohne Client – Das Angebot

Egal ob Simulation, Jump and Run oder Strategie, die Palette der Browsergames hält für jeden Spieler das passende Spiel und Genre bereit. Selbst moderne und aufwändige MMORPG-Onlinerollenspiele sind mittlerweile als Browsergame etabliert. Mittlerweile sind tausende von Browsergames verfügbar und buhlen um die Gunst der Spieler.

Ein weitere großer Vorteil ist die Tatsache das die meisten Browsergames kostenlos sind und werder eine Anschaffungsgebühr noch monatliche Kosten fällig werden. Die Browsergames finanzieren sich fast ausschließlich über Werbung und Spenden. Dadurch haben Spieler die Möglichkeit jedes interessante Browsergame auszutesten ohne das Kosten entstehen.

Browergames | Games ohne Client – Das Fazit: Ein Modell mit Zukunft

Browsergames sind in aller Munde und immer mehr Entwickler und Publisher springen auf den Zug auf. Für Computerspieler kann das ganze nur recht und billig sein, kommen sie doch so in den Genuss von immer mehr hochwertigen Browsergames die für ein kurzweiliges, kostenloses und dennoch motivierendes Spielvergnügen sorgen.

Browsergames und Spiele ohne den Zugang ohne Client könnten der Weg der Zukunft für die Computerspielindustrie sein.


Bildnachweis: 32919344 – kids.4pictures – Fotolia.com

Über